Skip to content

XTB TRADEBEAT

Der EURUSD nach den Wahlen in Frankreich

Am Sonntag gewann Emmanuel Macron die Wahlen in Frankreich. Das ist genau das, was die Marktteilnehmer erwartet haben, nachdem er in der ersten Wahlrunde schon vorne lag. Seit dem 23. April nimmt die durch den Brexit und den Wahlsieg von Donald Trump ausgelöste populistische Bewegung etwas ab. Das könnte die Investoren motivieren, Aktien anzubieten und den Euro weiter zu stärken. 

Im Wochenchart bleibt der EURUSD weiterhin in einer Seitwärtsphase, die Wahlen in Frankreich stärkten das Momentum der aktuellen Aufwärtsbewegung. Der aktuelle Kurs liegt grob in der Mitte zwischen der Angebotszone bei 1,1387-1,1615 und der Nachfragezone bei 1,0575-1,0689.

Link zur Datei

Quelle: xStation5

Im Tageschart des EURUSD bleibt der Aufwärtstrend bestehen, Unterstützungslinien befinden sich bei 1,0647-1,0571 und ein wenig darunter bei 1,0549-1,0497. Das Hauptangebot findet man im Wochenchart.

Link zur Datei

Quelle: xStation5

Auch in den kleineren Zeiteinheiten bleibt der EURUSD ohne eine größere Angebotszone weiterhin in einem Aufwärtstrend. Mehr Käufer konnten bei 1,0936-1,0918 und schon bei 1,0898-1,0874 in den Markt kommen.

Link zur Datei

Quelle: xStation5

.

Offenlegung gemäß § 34b WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Die Autoren der Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einschätzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bedürfnisse bestimmter Personen verfasst. Veröffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen in den Finanzmärkten kommentieren sowie allgemeine mündliche Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzmärkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht für Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Veröffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

Der Handel mit CFDs und Optionen birgt ein unbegrenztes Verlustrisiko für Ihr Kapital, die Ihre Einlagen in unbegrenzter Höhe übersteigen und auch Ihr sonstiges Vermögen betreffen können. Bei manchen Marktereignissen kann die Hebelwirkung einen Gesamtverlust und darüber hinaus herbeiführen oder sogar eine Nachschusspflicht begründen. Dieses Produkt eignet sich möglicherweise nicht für alle Investoren. Stellen Sie sicher, dass Sie die mit dem Handel von diesen Produkten verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich erforderlichenfalls von unabhängiger Seite beraten. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Handlungsansätze von XTB dar.

Die Autoren dieser Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einschätzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele, bestimmte Situationen in den Finanzmärkten und Bedürfnisse bestimmter Personen verfasst.